Suche

Fächerbräu erstmals beim Fest der Sinne

Aktualisiert: 29. Apr 2019




Karlsruhe. Nachhaltig, biologisch, regional, handwerklich - dafür steht die Kuckucksbrauerei Fächerbräu aus Karlsruhe. Was liegt da näher, als beim Karlsruher Fest der Sinne erstmals teilzunehmen. Auf dem Karlsruher Friedrichsplatz präsentieren sich regionale Genuss-Manufakturen - auch Fächerbräu ist mit einem Stand vertreten. Zu genießen gibt es das von der Craft-Bier-Brauerei gebraute nach Waldhonig riechende und Karamell schmeckende Fächerbräu Bio-Festbier, das kaltgehopfte, nach Orangenschale schmeckende Fächerbräu Bio-Pils sowie das zitronige Naturradler.

Geöffnet hat der Fächerbräu-Stand am Samstag, 4. Mai und Sonntag, 5. Mai 2019 - jeweils von 11 bis 20 Uhr. Am Samstag bietet es sich an, vor und nach dem KSC-Spiel gegen Großaspach beim Fächerbräu-Stand vorbeizuschauen. Und am Sonntag findet der Verkaufsoffene Sonntag von 13-18 Uhr in der Innenstadt statt - Fächerbräu hat für die durstigen Kehlen handwerklich hergestelltes Bier und Naturradler zu bieten.


Als Kuckucksbrauer mieten sich die Karlsruher in badischen Brauereien ein - diesmal in Lenzkirch im Hochschwarzwald, wo das klare und frische Schwarzwälder Quellwasser den besonders weichen Geschmack der Fächerbräu Biere unterstreicht.

Mehr Infos zum Fest der Sinne unter https://www.karlsruhe-erleben.de/veranstaltungen/fest-der-sinne

Fächerbräu ist erhältlich im Einzelhandel, Bioläden, Bars und Restaurants: www.faecherbraeu.com/finder

© 2019 FÄCHERBRÄU GmbH             DE-ÖKO-022

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Youtube
  • untappd_white