Suche

Wahl zur Bierkönigin: Fächerbräu-Mitarbeiterin Irina


Karlsruhe/Ettlingen. Die Fächerbräu-Mitarbeiterin Irina Hansmann hat sich unter 150 Bewerberinnen durchgesetzt und es erfolgreich ins Finale zur Wahl der Bierkönigin 2020 in Baden-Württemberg geschafft. Fächerbräu gratuliert hierzu. Jetzt hier täglich für Irina aus Ettlingen abstimmen: https://www.bierkoenigin-bw.de/voting/irina


Irina ist für Fächerbräu an diversen Veranstaltungen vor Ort am Stand. Sie ist in der Karlsruher Bierbranche ein bekanntes Gesicht und führt z. B. für die Brauerei Hoepfner Bierproben durch. Des weiteren ist sie präsent auf Veranstaltungen wie DAS FEST, Burgfest, Badener Greifs (Durlacher Altstadtfest), Zum Metzger Wirt und vielen weiteren.


Die Bierkönigin wird vom Baden-Württembergischen Brauerbund e. V. gekürt, bei dem Fächerbräu Karlsruhe Mitglied ist.


Nachdem im vergangenen Jahr erstmalig die „Baden-Württembergische Bierkönigin“ gesucht und in Form von der 24-jährigen Laetitia aus Eggenstein-Leopoldshafen auch gefunden wurde, stehen nun 16 junge Frauen bereit, die Krone zu erben.


Am 3. Mai 2020 wird ein Stabwechsel stattfinden und die Regierungszeit der „Baden-Württembergischen Bierkönigin 2020/2021“ beginnen. Der Baden-Württembergische Brauerbund e.V. rief in den sozialen Medien kommunikationsfreudige Bierliebhaberinnen auf, sich für das exklusive Amt zu bewerben. Rund 150 Bewerbungen, somit mehr als doppelt so viele wie im vergangenen Jahr, sind eingegangen. Die 16 vielversprechendsten Kandidatinnen wurden bei einer internen Runde auserwählt und stehen nun auf www.bierkoeniginbw.de zur Abstimmung bereit.


„Wir sind über die Vielzahl der eingegangenen Bewerbungen und vor allem mit unseren

16 Auserwählten sehr glücklich. Es ist eine bunte Mischung an vielfältigen Bierliebhaberinnen

geworden, die quasi das ganze Bundesland abdecken. Vom Rhein-Neckar-Kreis über Heidenheim bis nach Waldshut ist fast jede Ecke dabei.“, verkündet der Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Baden-Württembergischen Brauerbundes, Denni Föll. „Jetzt dürfen die Menschen vor den Bildschirmen entscheiden, wer es in das Finale schafft. Jeder User besitzt bis zum 23. März 2020 täglich je eine Stimme, die abgegeben werden kann.“, betont Föll. Nach Ende der Abstimmungsphase werden die Klicks ausgewertet und die daraus resultierenden acht Finalkandidatinnen ab dem 7. April 2020 näher vorgestellt.


Bei der Finalveranstaltung am 3. Mai 2020 werden die Finalistinnen, wie bereits im letzten Jahr,

mittels unterhaltsamer Aufgaben sowie einem kleinen Wissenstest von einer Jury bewertet.


Noch am gleichen Tag wird die „Baden-Württembergische Bierkönigin 2020/2021“ mitsamt ihrer als Verstärkung sowie Vertretung fungierenden „Baden-Württembergischen Bierprinzessin 2020/2021“ gekrönt und der Öffentlichkeit präsentiert.


Informationen für die Medien: Der Beitrag darf honorarfrei veröffentlicht werden. Honorarfreie Fotos (gegen Nennung der Quelle und digitalen Beleg) gibt es auf faecherbraeu.com/downloads






© 2019 FÄCHERBRÄU GmbH             DE-ÖKO-022

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Youtube
  • untappd_white